05_Geschichte_1

Denkmal AfA

Neues Prora Denkmal AfA sichern: Denkmalgeschützte Gebäude zu erhalten, ist ein gesellschaftliches Anliegen und wird staatlicherseits mittels Denkmalabschreibung (Denkmal-AfA) besonders gefördert. Darauf zugeschnitten ist Neues Prora – Denkmal Immobilien als Kapitalanlage auf Rügen. Mehr über dieses lukrative Vorhaben erfahren sie hier:

Neues Prora Denkmal AfA sichern

Der Denkmalschutz wurde ins Leben gerufen, um Denkmäler als Zeugnisse der kulturellen Entwicklung zu erhalten und in ihrer ursprünglichen Form zu bewahren. Geschützte Baudenkmäler wiederherzustellen und zu modernisieren, liegt also im gesellschaftlichen Interesse und findet staatliches Wohlwollen insbesondere in Gestalt der Denkmalschutz-AfA (Abschreibung für Abnutzung). Gerade die damit verknüpften steuerlichen Anreize machen den Erwerb einer denkmalgeschützten Immobilie zu einer attraktiven Form der Kapitalanlage. Eine Investition in eine Denkmalschutz-Immobilie gilt nicht von ungefähr als überaus lukrative Möglichkeit, für den eigenen Vermögensaufbau Steuervorteile zu nutzen.

Gutes Tun wird belohnt

Attraktive Wertanlage – vom Staat gefördert

Der Erhalt von denkmalgeschützten Gebäuden ist gesellschaftlich gewollt und wird deshalb  honoriert. Der Investor kann bei Erwerb die begünstigten Sanierungskosten bis zu 100 % steuerlich abschreiben. Beim Kauf einer selbst genutzten Denkmal-Immobilie bis zu 90 %. Die genaue Höhe steht erst nach Vorlage der Denkmalbescheinigung und damit dem Abschluss der Sanierungsarbeiten fest.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Denkmal-AfA in voller Höhe ist, dass mit der Sanierung erst nach Abschluss des Kaufvertrages begonnen wird.

Bildschirmfoto-2013-10-14-um-11.21.18

Steuervorteile nutzen

Im Einkommensteuergesetz ist die Abschreibung der begünstigten Sanierungskosten geregelt:

  • für Kapitalanleger in § 7i EStG: bis zu 100 % über 12 Jahre hinweg
  • für Eigennutzer in § 10f EStG: max. 90 % über 10 Jahren hinweg

Neues Prora Denkmal AfA sichern – wie geht das?

Unterschieden wird in Sanierungsgebieten zwischen Einzeldenkmälern und Gebäuden. Über die Einzeldenkmäler gibt zumeist die örtliche Denkmalliste Auskunft. Daneben existiert noch der sogenannte Ensembleschutz. Gemeint sind damit Anlagen, die in ihrer Gesamtheit für erhaltungswürdig angesehen werden, wie zum Beispiel ein historischer Straßenzug, ein Platz oder sogar ein ganzes Stadtviertel. So kann es durchaus sein, dass auch wenn einzelne Gebäude nicht mit Denkmalschutz bedacht sind, das Gebäudeensemble aber Ensembleschutz genießt.

Prora, Neues Prora – Besichtigungstermin Traumwohnung am Meer steuerbegünstigt mit 80 % Denkmal AFA


Prora, Neues Prora – Besichtigungstermin Traumwohnung am Meer steuerbegünstigt mit 80 % Denkmal AFA. Weiter Infos zum Thema Neues Prora Infos

Was gilt es zu beachten bei Neues Prora Denkmal AfA sichern?

Vollständig in Anspruch genommen werden kann die Denkmalschutz-AfA (oder auch Denkmal-AfA genannt) nur dann, wenn die Immobilie erworben wurde vor Beginn der Wiederherstellungs- beziehungsweise Modernisierungsmaßnahmen.

Der Erwerb einer solchen steuerlich geförderten Denkmalschutz-Immobilie stellt eine langfristige Form der Kapitalanlage dar. Es gilt durchzuhalten mindestens zehn Jahre lang. Bei einem Verkauf innerhalb dieser Zehn-Jahresfrist nach dem Erwerb dieser Immobilie muss natürlich ein eventuell anfallender Veräußerungsgewinn versteuert werden.

Was bildet eigentlich die Berechnungsgrundlage für die Denkmalabschreibung? Aus folgenden Positionen setzt sich der Gesamtkaufpreis einer Denkmalschutz-Immobilie zusammen:

  • die Wiederherstellungs- und Modernisierungskosten (etwa 50-70 % des Kaufpreises)
  • der Kostenanteil für die vorhandene Bausubstanz und
  • die Kosten für den Erwerb des betreffenden Grundstückes.

Die Wiederherstellungs- und Modernisierungskosten kann ein Kapitalanleger über 12 Jahre verteilt vollständig vom seinem zu versteuernden Einkommen absetzen. In den ersten acht Jahren sind es jeweils neun Prozent. In den darauf folgenden weiteren vier Jahren beläuft es sich jeweils auf sieben Prozent. Darüber hinaus lässt sich der Wert der Altbausubstanz jährlich mit 2 bzw. 2,5 Prozent (Standard-AfA je nach Gebäudealter) abschreiben. Die Kosten für den Grundstückserwerb können nicht abgeschrieben werden.

Für den Eigennutzer bietet sich somit die Möglichkeit, verteilt über zehn Jahre neun Prozent jährlich, also insgesamt 90 Prozent der Wiederherstellungs- und Modernisierungskosten abzuschreiben. Bei Eigennutzung entfällt allerdings die Abnutzung der Altbausubstanz.

Experten der Immobilienwirtschaft raten zu Investitionen in Denkmale. Es ist eine echte steuerlich geförderte Kapitalanlage und dazu noch greifbare, die sich nicht nur für Besserverdiener lohnt.

Den Ruf einer tragenden Säule bei einer erfolgreichen Vermögensplanung genießt die Immobilie als Kapitalanlage schon lange. Als deutliche Indikatoren dieses Trends gelten steigende Preise für Immobilien und das Sinken des Angebots. Die Wohnimmobilie ist und bleibt eine hervorragende Kapitalanlage, sei es nun in der Nutzung als klassische Wertanlage oder als privat genutzter Wohnraum. Abgesehen vom realen Sachwert schlagen hier noch weitere Vorteile zu Buche wie;

  • beständige Mieteinnahmen
  • eine stabile Wertentwicklung und
  • Steuervergünstigungen.

 Neues Prora Denkmal AfA sichern in günstiger Lage

Denkmal AfA sichern – schön und gut. Aber warum in Prora auf Rügen? Wie jeder weiß, ist die Lage für die Bewertung einer Immobilie von großer Bedeutung. Ebenso bekannt ist, dass die Deutschen ein sehr reiselustiges Volk sind. Ihr Lieblingsreiseziel ist – und wer hätte das gedacht – mit gut 31 Prozent Deutschland! Das Land Mecklenburg-Vorpommern weist hierbei die höchste Tourismus-Intensität auf. Unangefochten auf Platz 1 der Beliebtheitsskala rangiert Rügen, und das seit Jahren. Der Tourismus ist auf der Insel heute der größte Wirtschaftszweig. Im Jahr 2010 konnte Rügen statistischen Erhebungen des Statistikamtes Mecklenburg-Vorpommern zufolge mehr als 90.000 Übernachtungen pro 1.000 Einwohner verbuchen.

Rügen ist bequem zu erreichen, ob nun mit dem Pkw, dem Bus oder der Bahn mit Regio oder IC. Es gibt sogar einen Flughafen, der von Kleinflugzeugen angeflogen werden kann. Seeseitig bieten 22 Sport- und 31 Yachthäfen Anlegemöglichkeiten.

Gemessen am Slogan „Kürzer, aber öfter in den Urlaub“ liegt Rügen gewiss voll im Trend.

Neues Prora Denkmal AfA sichern und Erholung finden

Zu den beliebtesten Zielen auf Rügen zählt zweifelsohne das Seebad Binz. Dieser malerische Ort bietet alles, was für einen perfekten Urlaub nötig ist – und das nicht nur während der Sommersaison. Und das sogar ganzjährig. Nur einen Katzensprung davon entfernt liegt Prora mit einem besonders schönen Strand.

Dieser Strand war es dann auch, der Mitte der 30er Jahre die Idee beförderte, hier ein riesiges Seebad entstehen zu lassen, das gut 20.000 Menschen beherbergen sollte. Dazu kam es aber nicht. Der Krieg und die anschließende militärische Nutzung des Geländes schoben dem einen Riegel vor. Nach 1989 kam das Seebad Prora samt aller Gebäude, Straßen, Zufahrten und Außenanlagen vollständig unter Denkmalschutz gestellt. Aber erst zum 1. Januar 2005 wurde das gesamte Gelände der Anlage von militärischer zu ziviler Nutzung umgewidmet.

Die IRISGERD-Unternehmensgruppe erwarb den ersten Block in der Anlage Anfang 2012 und präsentierte ein Nutzungskonzept, das als attraktive Wertanlage mit bis zu 80% Denkmal-AfA bedacht ist.  Neues Prora Denkmal AfA sichern fügt darin ein.

 Neues Prora – Attraktive Wertanlage steuerbegünstigt und provisionsfrei kaufen

Für den ersten Block konzipiert ist für eine Mischung aus Eigentumswohnungen und einem Hotel mit Eigentums-Appartements. Vorgesehen sind insgesamt 264 Einheiten. Alle verfügen über modernen Wohnkomfort und haben einen Balkon mit Blick zur Ostsee.

Zu erreichen von der Landseite her sind die Wohnungen und Appartements über eine ruhige Anliegerstraße. Die vorhandenen 9 Aufgänge sind allesamt mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Die Anlage beherbergt zudem Geschäfte, einen Wellness-Bereich, Gastronomie und verschiedene Sport- und Freizeiteinrichtungen. Zwei nahen Parkpaletten bieten zudem genügend Stellplätze.

Angeboten werden diese Immobilien sowohl als Kapitalanlage als auch zur Eigennutzung.

Neues Prora Denkmal AfA sichern und Steuern sparen

 Neues Prora ist ein lukratives Angebot, das mit Denkmal AfA ausgestattet gerade dem Steuersparer sehr gelegen sein dürfte.

  • Wohnfläche gibt es zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage von 3.100 €/m² bis 6.500 €/m²,
  • einzigartige ist die Lage direkt am Meer mit einem schönen Strand in Binz (OT Prora) auf Rügen,
  • bis zu 80% Denkmal-AfA bietet das Immobilien-Investment und
  • der Sanierungsstart erfolgt noch in diesem Jahr; das heißt, Steuerersparnis JETZT unbedingt noch sichern!

Wer nach guten Angeboten Ausschau hält, kann hier bei Neues Prora Denkmal AfA sicher fündig werden. Also worauf noch warten? Eigentumswohnungen und Ferienapartments mit Denkmal Sonder AfA gibt es nicht oft.

Wenden Sie sich an:


Myhome Irisgerd GmbH Lassenstraße 11-15
14193 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 3000 72 275 | Emailen Sie uns

 

Denkmal AfA | Steuerbegünstigte Immobilie als Kapitalanlage | Objekt Neues Prora |

Zusammenfassung Neues Prora
Artikel Name
Neues Prora Denkmal AfA sichern
Autor
Beschreibung
Neues Prora Denkmal AfA sichern - Attraktive Wertanlage – vom Staat durch die Denkmalabschreibung (Denkmal-AfA) gefördert.Neues Prora auf Rügen: jetzt lesen